gemeinde-menschen.png

Eine wunderbare Homepage des Medienverbandes der Evangelischen Kirche im Rheinland. Mit Filmchen, Checklisten, wertvollen Tipps, wie die Ehrenamtsarbeit in Kirche und Diakonie (noch besser) gelingen kann. Das Durchklicken lohnt sich – und macht Spaß!


Kirche.png

Auch andere Landeskirchen haben wie wir extra Homepages zum Thema Ehrenamt und Engagementförderung – eine prima Informationsquelle mit wertvollen Praxistipps! Besonders ans Herz legen wir Ihnen die Internetseiten der Evangelischen-Lutherischen Kirche in Bayern, der Ehrenamtsakademie der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, der Hannoverschen Landeskirche sowie die Homepage des Instituts für Engagementförderung des Kirchenkreises Hamburg-Ost. Hinsurfen lohnt sich!


2.Lebenshälfte.png

Die Fachstelle Zweite Lebenshälfte der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck hat auch eine wunderbare eigene Homepage, denn auch die Alten sind nicht mehr die Alten! Schauen Sie einfach mal rein und entdecken Sie  Anregungen für Ihre Arbeit mit Älteren.


EKD-Ehrenamt.png

Die Internetseite evangelisch-ehrenamt.de der EKD empfehlen wir all jenen, die Sie sich ins Thema Ehrenamt und Kirche intensiver hineinfuchsen wollen.
Fünf Ressorts bieten einen wissenschaftlich fundierten Einstieg in die wichtigsten Fragestellungen: Kirche & Gesellschaft, Glaube & Beauftragung, Beruflichkeit & Ehrenamt, Partizipation & Leitung, Monetarisierung & Prekarisierung. Darüber hinaus können NutzerInnen bewerten, diskutieren und eigene Thesen eingeben.


gemeinsam_aktiv_logo-320px.jpg

Empfehlen möchten wir Ihnen auch die Website der Ehrenamtskampagne des Landes Hessen. Sie enthält vielfältige Informationen zu Fördermaßnahmen auf Landesebene, Veranstaltungen zum Thema Ehrenamt, Tagungsdokumentationen und nützliche Adressen. Neben dem bürgerschaftlichen Engagement werden auch engagierte Unternehmen sowie Stiftungen vorgestellt.


logo_Thr_Ehrenamtsstiftung_bunt.jpg

Zu unserer Landeskirche gehören ja nicht nur hessische Kirchengemeinden, sondern auch thüringische – nämlich im Kirchenkreis Schmalkalden. Gute Informationen zum Engagement bietet hier die Homepage der Thüringer Ehrenamtsstiftung, die über Ausschreibungen und Wettbewerbe berichtet und eine Engagement-Datenbank hat, mit Hilfe derer auch kirchliche Einrichtungen und Gemeinden nach Freiwilligen suchen können.


bbe-gross.jpg

Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement, kurz BBE, ist ein offenes Netzwerk zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements mit Mitgliedern aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Staat. Nicht nur das BBE selbst, auch die Homepage ist eine Wissens- und Kompetenzplattform – mit Grundlagentexten, Informationen zu Engagementpolitik, Veranstaltungshinweisen sowie einem Newsletter, der Sie allmonatlich auf den neues Stand des Engagements in Deutschland bringt.


wordle.jpg

Manche Projekte benötigen neben helfenden Händen auch Geld. Wenn Sie für die Verwirklichung Ihrer Idee zusätzliche Spenden benötigen, sind Sie beim Referat Spendenwesen im Landeskirchenamt goldrichtig!
Joachim Pothmann, Gerhard Leidorf und Sabine Schlitt unterstützen Kirchengemeinden mit ihrem Know How, helfen beim Aufbau eines Spendenteams oder Förderkreises und fördern die Entwicklung eines professionellen Fundraisings vor Ort.


Praxishandbuch.jpg

Oliver Reifenhäuser ist nicht nur ein prima Referent zum Thema Freiwilligenmanagement, den wir selbst schon in mehreren Freiwilligenkoordinations-Fortbildungen erleben durften - er ist auch ein guter Autor! Gemeinsam mit seiner Frau Carola hat er das "Praxishandbuch Freiwilligenmanagement" herausgegeben, das einen Fundus an umsetzbaren Methoden und Instrumenten der Engagementförderung beinhaltet. Also: Falls Sie kein Seminar erwischen konnten, schnappen Sie sich das Buch!

 

Buchtipp

Carola und Oliver Reifenhäuser (Hrsg.): Praxishandbuch Freiwilligenmanagement. Weinheim und Basel 2013.
ISBN 978-3-7799-2094-6