Jung - evangelisch - engagiert

Gesichter-im-Kreis-quer_Fotolia_56717819_S.jpg

Hat die Konfirmandenarbeit Auswirkungen auch auf längere Sicht? Lassen sich Zusammenhänge mit ehrenamtlichem Engagement und dem späteren Verhältnis zu Glaube und Kirche erkennen? Die Antwort auf diese Fragen ist nicht nur für die Kirchen, sondern auch für die Zivilgesellschaft insgesamt von großer Bedeutung. Bei einer Tagung Anfang Juni in Berlin wurden dazu Ergebnisse vorgestellt. Der Tübinger Professor Wolfgang Ilg betonte, dass die Konfirmandenzeit ein großer Schatz für die evangelische Kirche sei, denn eine gute Konfizeit wirke nach. „Die Konfizeit ist eine Art „Probezeit“ für die Kirche: Ob junge Menschen eine Beziehung aufbauen oder nicht, hängt wesentlich vom Engagement der Kirchengemeinde für die Jugendlichen ab“ – ob es gute Menschen und gute Angebote gibt, die den Jugendlichen Lust auf mehr machen. Wer hingegen unzufrieden (gewesen) sei mit seiner Konfirmandenzeit, habe eine wesentlich höhere Kirchenaustrittsneigung.

Viele evangelische Jugendliche begegnen in ihrer Konfirmandenzeit ehrenamtlichen Teamerinnen und Teamern – was eine Initialzündung für eigenes ehrenamtliches Engagement sein könne. Die Macher der Studie empfehlen darüber hinaus ein Konfi-Praktikum, bei dem Jugendliche sich engagieren und ein Ehrenamt ausprobieren können. Außerdem täten Kirchengemeinden gut daran, Jugendlichen stärkere Wertschätzung entgegenzubringen – die Erwachsenengemeinde nehme das Engagement von Jugendlichen bisher noch zu wenig wahr.

Der Ratsvorsitzende der EKD, Heinrich Bedford-Strohm,  sieht die Studie als Ermutigung für das Bemühen, mehr Beteiligungsmöglichkeiten für Jugendliche in der Kirche zu schaffen. Die Kirche brauche junge Menschen, wenn sie ihrem durch Jesus gegebenen Auftrag gerecht werden wolle, Salz der Erde und Licht der Welt zu sein.

Zum Nachlesen: Wolfgang Ilg / Michael Pohlers / Aitana Gräbs Santiago / Friedrich Schweitzer
Jung – evangelisch – engagiert. Langzeiteffekte der Konfirmandenarbeit und Übergänge in ehrenamtliches Engagement. Empirische Studien im biografischen Horizont.

Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Schriften von fonts.com und Videos von YouTube und Vimeo.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren