Workshop interreligiöse und interkulturelle Kompetenzen

Eschwege

Die Beratungsstelle Nordhessen bietet einen Workshop zu interreligiösen und interkulturellen Kompetenzen an. Der Schwerpunkt der Qualifikation vermittelt Informationen zur Früherkennung religiös begründetem Extremismus bei Jugendlichen und Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit gefährdeten Jugendlichen.

 

Veranstalter: Omnibus – die Freiwilligenagentur

Referenten: Laura Hugenroth, Violence Prevention Network Beratungsstelle Nordhessen, Kassel

Samstag          6. November, 18:00 Uhr – 21:00 Uhr

Wo? Rathaussaal Eschwege, Obermarkt 22

Anmeldung bis 3 Tage vor Termin unter:

omnibus@fbs-werra-meissner.de, 05651/3332424

 

Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Schriften von fonts.com und Videos von YouTube und Vimeo.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren