Grundlagen Asyl- und Aufenthaltsrecht

Marburg

Nach dem Abschluss des Asylverfahrens entstehen neue Fragen: Wann und unter welchen Bedingungen kann eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis beantragt werden? Was tun, wenn der Asylantrag abgelehnt wurde? Was bedeutet es, mit einer Duldung leben zu müssen? Diese und andere Fragen sollen erörtert werden. Nach dem Vortrag soll noch genug Raum und Zeit für konkrete Nachfragen (Einzelfallfragen) sein, so dass Sie gern Ihre Fragen mitbringen können.

Referentin: JULIA STÖRMER in Kooperation mit dem Diakonischen Werk Marburg-Biedenkopf, der Koordinierungsstelle für Flüchtlingsinitiativen und den WIR-Koordinatorinnen der Stadt Marburg und des Landkreises
Termin:  Mi, 10.04.2019, 18.30 – 21.15 Uhr
Ort:         Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf im BiP, Am Grün 16, Marburg

Anmelden bei Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf  https://www.freiwilligenagentur-marburg.de/fortbildungen-veranstaltungen/fortbildungen/adressen-der-bildungstraeger-veranstalter/                                    
Gebühr: 3,00 €

Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Schriften von fonts.com und Videos von YouTube und Vimeo.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren